logo_fitness
top top top top top top
shadow
Fitness Company Logo

Fitnesscenter Sand

Industriestrasse, 21

39032 Sand in Taufers

Tel.: +39 0474 679134

Mail: info@fitnesscenter-sand.com

Web: www.fitnesscenter-sand.com

So finden Sie zu uns

Map

Öffnungszeiten

Mo: 08:30-12:00 & 14:00-20:30
Di: 09:00-12:00 & 16:00-21:00
Mi: 08:30-12:00 & 14:00-20:30
Do: 09:00-12:00 & 16:00-21:00
Fr: 09:00-12:00 & 16:00-21:00
Sa: geschlossen
So: geschlossen

 

Abnehmen

1. Solange immer Abnehmen Südtirol wieder Brot, Müsli, Nudeln, Süßes, Kartoffeln, Reis und gezuckerte Getränke gegessen bzw. getrunken werden, gibt es keine Hoffnung auf den "schnellen Erfolg". Oder entscheide dich für die eine Kohlenhydratmoderate Ernährungsform. Denn: Wenn Kohlenhydrate eingespart werden, müssen deine Fettpölsterchen als Energielieferant herhalten.

2. Nur in den Muskeln wird unliebsames Körperfett verbrannt! Je mehr Muskeln bzw. je austrainierter diese ist, desto mehr Energie kann verbrannt werden. Bei der richtigen Ernährung wird sich die Muskulatur dann auch mit dem gespeicherten Körperfett begnügen.

3. Der Muskel verändert sich nur, wenn er es unbedingt muss! Glaubst du wirklich, dass mit leichten Popo-Übungen dein Hintern knackig wird? Das mit ein paar lächerlichen Sit-up`s der Bauch straff und fest wird? Muskeln sind Luxus für den Organismus. Weil sie immer Energie brauchen. Ein intensives, kurzes Krafttraining zeigt dem Organismus die Notwendigkeit für mehr Muskeln.

4. Der Mensch ist körperlich gesehen schlichtweg faul! Oder... sagen wir es verträglicher: "ökonomisch". Denn er will einfach nur wertvolle Energie einsparen (obwohl viele Menschen genug davon an den Rippen, Beinen und Po hängen haben). Wenn du die Natur des Menschen respektierst, mit Köpfchen und ein wenig Geduld an dein Vorhaben herangehst, dann wirst du auch Erfolg haben.

5. Habe Geduld, denn sie verhindert Druck und damit Gegendruck deines Urzeitprogrammes. Und das ist bekanntlich zumindest langfristiger um einiges stärker als dein Wunsch, der schnellen, guten Figur.